Mehr Eigenregie – weniger Fremdsteuerung:

Offenes Seminar: „Wie ich werde, was ich bin…“

Hier geht’s zur Seminarbeschreibung     
nächste Termine:

Für Kurzentschlossene:    28.07.2017 (abends) bis 30.07.2017 (ca. 16.30 Uhr)

und im Herbst:                       13.10.2017 (abends) bis 15.10.2017 (ca. 16.30 Uhr)

Mit maximal vier (hochbegabten) Teilnehmern wichtige Schritte zur Konstruktion einer individuellen erfolgreichen und befriedigenden Zukunft tun!

___________________________
2016 zum ersten Mal durchgeführt: Offenes Seminar für alle, die ihre Beratungstechniken professionalisieren möchten:

Dieses Seminar befindet sich derzeit im Relaunch! Demnächst finden Sie hier neue Termine

Beratungstechnik: In jedem Problem steckt die Lösung!

Wirksame Beratungstechniken für den täglichen Einsatz nach dem Kieler Beratungsmodell. Ein Seminar von Beratern für Berater!
Seminarbeschreibung:

Trainer/Coaches:

Juliane Schmidt-Pankratz

Dipl.-Psychologin und Erzieherin, „Specialist in Coaching the Gifted“ (ECHA-Coach), seit 2008 Freiberufliche Beraterin für Jugendliche und junge Erwachsene (Berufsnavigator), Leiterin Kundenbetreuung, Mitglied bei MinD (Mensa in Deutschland e.V.)

Heinz-Detlef Scheer

Ex-Musiker, gelernter Im– und Exportkaufmann, Dipl.-Psychologe, seit 1986 Coach und Trainer für Industrie und Mittelstand sowie (hochbegabte) Einzelpersonen. Zum Coach ausgebildet von Prof. Dr. Uwe Grau, Universität Kiel (Systemische Beratergruppe Kiel), Senior Coach (BDP), Mitglied bei MinD (Mensa in Deutschland e.V.) und anderen Hochbegabten-Vereinen, im VDI (Verein Deutscher Ingenieure), diversen berufsbezogenen Arbeitsgruppen, Autor einiger Bücher, regelmäßiger Autor von Beiträgen in Fach- und anderen Zeitschriften

Was ist Ihr Nutzen nach diesem Seminar-Wochenende?

Sie können das Kieler Beratungsmodell wie einen Fahrplan in Gruppen– und Einzelberatungen als Moderator Coach nutzen. Sie lernen die Problemkonstruktion des Ratsuchenden aufzudecken und nachzuvollziehen. Als Werkzeuge beherrschen Sie:

– spezielle Fragetechniken

– (Er)findung und den Einsatz von Metaphern

– Konstruktion von Reframings

– Einsatz solch legendärer Fragetechniken wie der „Wunderfrage“

– Konstruktion von Interventionen

Wie wird gearbeitet?

Sie erhalten einige Artikel und Literaturhinweise zur Vorbereitung. Während des Seminars erleben Sie kurze Präsentationen zu theoretischen Hintergründen oder einzelnen Beratungstechniken. Sie erleben praktische Life-Beratungssequenzen zu zweit oder im Plenum zum Einüben der Techniken. Sie lernen nicht anhand von Rollenspielen, sondern anhand von „echten“ Themen, die die Teilnehmer selbst einbringen. Und das in einer respektvollen, wertschätzenden Atmosphäre.

Was ist die Grundlage des Seminars?

 „Nichts ist so praktisch wie eine gute Theorie!“:

Die theoretische Grundlage unseres Beratungs-ansatzes ist das ursprünglich an der Universität Kiel von Prof. Dr. Uwe Grau und seiner „Systemischen Beratergruppe Kiel“ entwickelte „Kieler Beratungsmodell“.

Beeinflusst wurde das Modell durch weltweit sich entwickelnde Strömungen aus der Systemischen Familientherapie, erkenntnistheoretisch begründe-ten konstruktivistischen Beratungsansätzen (u.a. seien hier genannt: Steve De Shazer, Paul Watzlawick, Mara Selvini-Palazzoli, Tom Andersen, u.a.).

Die erkenntnistheoretisch begründeten, aber alltagspraktischen Techniken haben ihre Bewährungsprobe längst in Hochleistungssport, Management, Supervision und Coaching bestanden.

Detlef Scheer wurde von Prof. Dr. Uwe Grau und der Systemischen Beratergruppe Kiel ausgebildet. In Kooperation mit Prof. Grau trug er wesentlich zur Verbreitung dieses Methoden-Kanons im Management bei. Er hat auf der Basis des Kieler Beratungsmodells allein bis heute über 1.500 Beratungen durchgeführt.

Wann ist das Seminar für Sie genau das Richtige?

 Sie ziehen großen Nutzen aus diesem Seminar, wenn Sie als Pädagoge, Lehrer, Psychologe, Supervisor, Mentor, Berater oder Coach, angestellt, freiberuflich oder ehrenamtlich tätig sind und folgende Interessen verfolgen:

– Sie wollen Ihre Beratungs-/Coachingangebote professionalisieren

– Sie wollen fundiert und kompetent beraten und Sicherheit ausstrahlen

– Sie wollen leicht zu beherrschende und bewährte Techniken kennen- und einsetzen lernen

– Sie wollen, dass Ihre Ratsuchenden nachhaltig vorankommen

– Sie möchten erfolgreich beraten, effektiv arbeiten, können sich aber momentan nicht vorstellen, ein ganzes Studium dafür aufzunehmen

Daten:

Freitag:    19.00 Uhr gemeinsames Abendessen und anschließende Vorstellungsrunde

Samstag: 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Sonntag: 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Ort: Bremen, Räume der Scheer consulting GmbH (bis 4 Personen), bei größeren Gruppe im Tagungshaus / -hotel

_________________________________________________________

Momentan bieten wir dieses Seminar nicht offen an. Wenn Sie als geschlossen Gruppe von Kollegen z.B. Interesse haben. melden Sie sich bitte a bei uns. Wir machen Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Und natürlich muss dieses Seminar nicht am Wochenende stattfinden. Dies nur, wenn es nicht innerhalb der Woche stattfinden kann.