Scheer

Mehr Eigenregie – weniger Fremdsteuerung:

Offenes Seminar: „Wie ich werde, was ich bin…“

Hier geht’s zur Seminarbeschreibung     
nächste Termine:

Neuer Termin im Herbst: 13.10.2017 (abends) bis 15.10.2017 (ca. 16.30 Uhr)

Und das Herbst-Follow up: 15.12.2017 (abends) bis 17.12.2017 (ca. 16.30 Uhr)  offen für ehemalige Teilnehmer der letzten Jahre, noch 1 Platz frei Beschreibung siehe unten im Text!

Mit maximal vier (hochbegabten) Teilnehmern wichtige Schritte zur Konstruktion einer individuellen erfolgreichen und befriedigenden Zukunft tun!

___________________________
2016 zum ersten Mal durchgeführt und 2017 weiter optimiert: Offenes Seminar für alle, die ihre Beratungstechniken professionalisieren möchten:

Scheer + Schmidt

Professionalisierung für hochbegabte Berater und Führungskräfte

Herbst-Termin: 17. – 19. November 2017

Hier geht’s zur Seminarbeschreibung     

 

_________________________________________________________

 

 

 

Beispiele von spontanen Rückmeldungen zum Seminar „Wie ich werde, was ich bin …“:

01.08.2017

Hallo, vielen Dank für das Material und (…) auch für euer Feedback. Für mich persönlich hat das Seminar sehr viel gebracht und ich freue mich schon auf die Zukunft- Liebe Grüße L.

____________

12.11.2015

„Lieber Detlef, (…) der Zug war natürlich verspätet, aber das war nicht so schlimm. Das Seminar war super und in mir arbeitet es. Ich fühle weniger Last auf meinen Schultern und eine Weitung meiner Perspektive. (…)“

____________

16.12.2015

„(…) Auch ich habe mich weiter mit dem Thema beschäftigt und bin einzelnen Anregungen, Anstößen und Gedanken, die von euch drei kamen nachgegangen. Das Seminar war anstrengend , aber auch sehr bereichernd für mich, zumal für mich wohl nun die Zeit gekommen ist, mich intensiv mit mir selbst zu beschäftigen“ (…)

Dir Detlef , vielen Dank für das Seminar.   Wie ihr wisst, war es für mich nicht immer leicht mich zu öffnen, aber ich habe gemerkt, dass ich dadurch nur gewinnen kann. (…)“ .

___________

20.12.2014

„Lieber Detlef, (…) Diabetikerstollen gab’s leider nicht mehr.  Ich will mich damit nochmal für das tolle Seminar bedanken. LG, ein frohes Fest sowie einen guten Start ins neue Jahr, XXXX“

___________

„21.04.2013

Zum Seminar „Wie ich werde, was ich bin …“

(…) Ich kann übrigens noch einen Erfolg seit dem Seminar vermelden. Ich bin seit 1.3. Gruppenleiterin einer 30-ig köpfigen Mannschaft in einem sehr interessanten Umfeld, bei dem ich Gelegenheit habe, alle Standorte in Deutschland kennenzulernen. Die meisten hat die komplexe Aufgabe abgeschreckt, aber für mich war es genau das Richtige.

Viele Grüße aus München.

___________

07.04.2012

Lieber Detlef, (…) an unserem gemeinsamen Wochenende hat mir an Dir am besten gefallen, wie wohlwollend und klar Du Situationen betrachtest und wie treffend Du die Dinge auf den Punkt bringst. Ich habe den Eindruck dass Du der Welt grundsätzlich positiv oder neutral entgegentrittst, eine Situation beleuchtest bevor Du eine Entscheidung triffst und davon ausgehend, dass jeder in seiner eigenen Welt voller Eindrücke lebt, keine generalisierten Urteile triffst.
___________