+ Maximale Eigenregie ++ TOP Beratungserfolg ++ Exzellente Führung +

Hier können Sie auch den Flyer zur Veranstaltung downloaden: Professionalisierung für hochbegabte Berater und Führungskräfte

Darum sollten Sie unser Seminar für hochbegabte Berater und Führungskräfte besuchen

– Um volle Regie über das eigene Handeln zu bekommen.

– Berater und Führungskräfte finden sich oft in einer ähnlichen Funktion ihrem „Klientel“ gegenüber.

– Sie als Führungskraft sehen sich in zunehmendem Maße eher als Coach ihrer Mitarbeiter, als nur als die/derjenige, von der/dem die Weisungen und die Bewertungen der daraufhin erbrachten Leistungen kommen.

– Moderne Führung findet heute eher als Coaching statt. Die teils dadurch entstehenden Rollenkonflikte nutzen wir, um die Coaching-Techniken zu verdeutlichen und möglichst an „echten“ Situationen zu üben.

– Als moderne Führungskräfte wollen Sie – genauso wie professionelle Berater und Coaches – die Eigenständigkeit, die Eigenverantwortlichkeit, die Selbstwirksamkeit Ihrer „Coachees“ erhalten oder steigern.

Genau das können Sie kultivieren! Während dieses Seminars wird genau diese Funktion als Coach und Berater und dessen Effektivität etabliert.

Für Sie als Berater und Führungskraft ist dies – wie auch die Beschäftigung mit Ihrer eigenen Selbstwirksamkeitserfahrung, Sinnfragen und Wertekonflikten – eine wirksame Präventionsmaßnahme gegen Burnout, Boreout und andere Folgen andauernder berufsbedingter Stresseinwirkungen.

Dass es andere Fähigkeits- und Fertigkeitsbereich im Zusammenhang mit dem Thema Führung gibt, ist uns vollkommen klar. Auf dieser Veranstaltungen lernen Sie, was es heißt, ein „Coach der eigenen Mitarbeiter“ zu sein! Eine Fertigkeit, die schon lange zum Standard gehört, in Zukunft aber noch viel deutlicher gefordert werden wird!

 

Eigenregie für Ihre Kunden und Mitarbeiter – Eigenregie für Sie selbst in Ihrer professionellen Rolle

Haben Sie auch manchmal den Eindruck, dass Ihnen die Regie entgleitet? Da könnte man sagen: „Naja, das ist sicherlich manchmal im Leben so und das macht auch nichts.  Da muss man durch – nobody is perfect!“

Während Sie sich in Ihrer professionellen Rolle aber befinden – als Berater, Coach oder Führungskraft – sollte Ihnen das so selten wir nur irgendwie möglich, eigentlich nie passieren!

Unsicherheit entsteht oft dadurch, dass Menschen mit beruflichem Beratungsanspruch zu unsicher in der Wahl Ihrer eigenen Methoden sind. Sie haben sich mit ihrem eigenen professionellen Coaching- oder Beratungsanspruch nur wenig beschäftigt. Das ist auch bei der beruflichen Belastung der meisten Menschen heute verständlich. Aber nicht gut.

In unserem Training lernen Sie sich von Zeit zu Zeit von sich selbst zu distanzieren sozusagen und sich selbst beim Arbeiten zuzuschauen, wobei Sie neben der Diskussion Ihres Anspruchs an eine Beratungssituation gleichzeitig Methoden einüben, die genau dies erleichtern.

 

So vervollkommnen Sie Ihre Beratungsfertigkeiten

Sie erwartet eine Mischung aus kurzen Methodeninputs und Life – Übungen. Diese dient zum Training von Haltung und „Techniken“, die man in diesem Zusammenhang abgrenzen kann. Sie profitieren dabei von mehreren Jahrzehnten Coaching-Praxis. Auf der einen Seite von der jahrelangen Beratungspraxis von Juliane Schmidt-Pankratz mit Kindern und Jugendlichen. Auf der anderen Seite von der Industrie-Erfahrung mit Erwachsenen (auch hochbegabten) von Detlef Scheer. Natürlich bekommen Sie handouts, die die verwendeten „Techniken“ beschreiben“.  Sie bekommen Teilnehmer- und Trainer-Feedback und entsprechende Empfehlungen für die Zeit nach der Veranstaltung. Selbstverständlich auch eine kommentierte Literaturliste mit weiteren Empfehlungen zum Selbststudium. Und natürlich eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung.

 

Eine Enttäuschung vorab: keine Psychotricks zu bekommen!

Bei uns bekommen Sie keine Psychotricks geschenkt. Sie können Sie uns auch nicht abkaufen. Ganz einfach, weil es keine gibt.  Alle Tricks und Heilversprechen der letzten Jahrzehnte haben – sobald sie entlarvt wurden, was schnell geschieht – ihre Wirkung vollkommen verloren. Das wundert eigentlich niemand, uns auch nicht. Wir würden auch nicht auf die Idee kommen, Ihnen Psychotricks anzubieten. Wir kennen selbst keine.

Dafür haben wir eine Menge Methoden auf Lager, die sich in der freien Wirtschaft ebenso wie in Familien, beim Hochleistungssport und in anderen Kontexten seit Jahrzehnten bewährt haben. Eben, weil sie den Menschen nicht zum passiven Ertragen einer „Therapie“ oder Beratung werden lassen. Unsere Kunden werden zu Akteuren, zu Regisseuren ihrer selbst, zu Gestaltern ihrer eigenen Biographie.

 

Wir sind immer stolz, wenn wir von den Erfolgen unserer Kunden hören, auch wenn es manchmal erst Jahre später ist

Wir wollen, dass Sie nach dem Seminar erfolgreicher beraten, coachen und führen und dabei zufriedener mit Ihrer eigenen Leistung sind. Und obwohl wir natürlich nichts garantieren können, sind wir sicher, dass Sie diesen Effekt der Optimierung der eigenen Tätigkeit  bzgl. Ihrer Coachingfähigkeiten am eigenen Leibe spüren werden. Unsere Erfahrungen bestätigen dies immer wieder.

 

Scheer + Schmidt

Für dieses Projekt habe ich mich mit Juliane Schmidt-Pankratz zusammengetan. Wir kennen uns seit einigen Jahren aus Seminar- und Vereins-Kontexten.

Juliane Schmidt-Pankratz

ist Diplom-Psychologin und Kriminologin, Beraterin,   Trainerin, Coach und Projektleiterin, Erzieherin (staatl. anerk.)

Juliane Schmidt-Pankratz berät Jugendliche und junge Erwachsene bei Berufswahl und beruflich bedingten Krisen (Berufsnavigator®-GmbH seit 2008) und bietet Intelligenz-Diagnostik für Jugendliche und junge Erwachsene.

Sie ist zertifiziert als „Specialist in Coaching the Gifted“ (ICBF) und zertifizierte und in Schulen praktizierende Trainerin für Stressprävention für Jugendlichen (Deutsche Psychologen Akademie).

Juliane Schmidt-Pankratz wohnt mit Ihrem Mann und ihren drei Kindern in der Nähe von Hamburg und ist Mitglied bei MinD (Mensa in Deutschland e.V.) und Intertel (GA, USA) und leitet nebenbei Selbstverteidigungskurse für Mädchen und Frauen.

www.juliane-schmidt-pankratz.de

 

Heinz-Detlef Scheer

Diese Angaben zu Detlef Scheer finden Sie zwar auch woanders auf diese Homepage. Aber so müssen Sie nicht klicken…

Diplom-Psychologe, ab 1986 Personalentwickler,   Führungskräftetrainer und Coach in Industrie und   Mittelstand. Seit 1991 selbständig. Seit mehr als 15 Jahren Coach für hochbegabte Einzelpersonen. Ehemaliger Cellist, gelernter Im– und Exportkaufmann.

Heinz-Detlef Scheer ist zertifizierter Senior Coach (Berufsverband Deutscher Psychologen BDP), schreibt Bücher, verhaltensgesteuerte Führungs– und Teamplanspiele, Fernkurse und Zeitschriftenartikel. Heinz-Detlef Scheer bietet Intelligenz– und persönlichkeitsbezogene Diagnostik zur beruflichen (Um-)Orientierung bei Erwachsenen.

Mitglied bei MinD (Mensa in Deutschland e.V.), Intertel (Georgia, USA), im VDI, in verschiedenen Arbeitskreisen (Personal– und Organisationsentwicklung), sowie im VDI –Fachbeirat Projektmanagement (GPP FB4).

Er wohnt mit seiner Frau in Lilienthal am Rand von Bremen.

 

Unser Prinzip wird zu Ihrem Nutzen

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, warum Sie sich in Ihrer Funktion als Berater oder Führungskraft „nicht richtig zufrieden“ fühlen? Wurden Sie dem Kunden oder dem Team nicht gerecht, weil Ihnen womöglich Ihre eigenen Überzeugungen und Werte im Weg standen?

Weder Ihr Kunde oder Ihr Team noch Sie selbst haben eine „Sitzung“ als richtig erfolgreich erlebt?

Dann sind Sie bei uns richtig. Und auch, wenn Sie ganz allgemein ihre Beratungskompetenz erweitern, professionalisieren wollen. Wir sind spezialisiert auf kundenzentrierte Beratungstechniken und konstruieren seit vielen Jahren zusammen mit den unterschiedlichsten Kunden erfolgreiche Lösungen.

Die Welt der Hochbegabten ist uns aus persönlicher Erfahrung und aus jahrelanger Beratungs- und Coaching-Erfahrung her mehr als vertraut.

Von hanseatisch zurückhaltend bis humorvoll provozierend auf systemisch-konstruktivistischer Basis verfolgen wir das Ziel, unseren Kunden zu einem Leben in Stolz und Eigenregie zu verhelfen ohne die Einflüsse der maximal notwendigerweise zu akzeptierenden Fremdsteuerung zu ignorieren.

Diese Haltung und die damit verbundenen „Techniken“ geben wir gerne an Sie weiter.

 

Unsere nächsten Termine:

Unser nächster Seminar-Termin ist der 17. – 19. November 2017

Das Seminar findet mit bis zu 4 Teilnehmern in Bremen statt. Mit mehr als 4 Teilnehmern buchen wir kurzfristig ein Hotel oder Tagungshaus in Norddeutschland,

 

Ihre Investition:

€ 560,00 inkl. UST plus Kost und Logis. Findet das Seminar mit maximal 4 Teilnehmern in Bremen statt, vermitteln wir gerne preisgünstige Übernachtungen. Findet es bei mehr als 4 Teilnehmern in einem Hotel bzw. in einem entsprechendem Tagungshaus im  Norddeutschen Raum statt, kommen die entsprechenden Kosten dazu.